WD My Passport 6 TB im Test (2024)

Western Digital hat die erste Festplatte im 2,5"-Format mit einer Speicherkapazität von 6 TB im Programm. Diese wird unter anderem in externen Datenträgern der Serie WD My Passport eingesetzt. Was das Laufwerk mit sechs gläsernen Plattern leisten kann, klärt der Test.

Inhaltsverzeichnis

  1. Die erste 2,5-Zoll-HDD mit 6 TB im Vergleich
  2. 2,5" hat fast nur noch extern Relevanz
  3. WD My Passport mit 6 TB
    1. Weitere Serien auf 6 TB erweitert
    2. Preise und Verfügbarkeit
  4. Testsystem
  5. Testergebnisse und Benchmarks
    1. Schreibleistung (SLC-Modus)
    2. Gaming-Leistung
    3. Office-Leistung
    4. Theoretische Leistung
  6. Fazit

2,5" hat fast nur noch extern Relevanz

Festplatten der kleineren Größe mit 2,5 Zoll finden zwar kaum noch Verwendung im Notebook, dafür aber weiterhin in externen Datenträgern. Western Digital hat das Format ebenfalls noch nicht aufgegeben und bietet die weltweit erste 2,5"-HDD mit 6 TB. Zuvor hatte Seagate mit 5 TB das Maximum im Sortiment.

Dass die 2,5"-Festplatten aber nicht mehr im Fokus der Hersteller stehen, zeigt sich allein daran, dass die 5-TB-Marke von Seagate vor über sieben Jahren erreicht und sie seitdem (bis heute) nur eingeholt und nicht übertroffen wurde. Die Speicherkapazität der großen 3,5"-HDDs hingegen ist zwischenzeitlich kontinuierlich gestiegen und erzielt jetzt sogar schon 32 TB. Allerdings besteht für die großen Modelle auch noch ein ordentlicher Bedarf für den Einsatz in Rechenzentren, während der Markt für 2,5"-HDDs massiv geschrumpft ist.

WD My Passport mit 6 TB

Western Digital bot in der externen HDD-Serie My Passport zuvor maximal 5 TB und erhöhte jüngst auf 6 TB. Das nun größte Modell misst weiterhin 107,2 mm in der Länge und 75 mm in der Breite. Die Höhe ist aber auf 20,6 mm angewachsen, während die 5-TB-Version noch 19,2 mm misst. Das Gewicht gibt der Hersteller mit 210 g an.

Bild 1 von 3

Bei der WD My Passport in der getesteten Ausführung kommt noch die Kombination aus Micro-USB (an der HDD) und USB-A zum Einsatz. Es gibt aber auch eine Variante mit USB-C-Adapter. Die Schnittstellenversion lautet in beiden Fällen USB 3.2 Gen 1, was effektiv USB 3.0 mit 5 Gbit/s bedeutet. Sie wird von der HDD ohnehin kaum ausgereizt, denn letztere soll maximal mit 130 MB/s lesen. Software für Backups und Datenverschlüsselung ist inbegriffen.

Generell macht Western Digital bei den externen Festplatten nur wenig technische Angaben. Auf Nachfrage konnte ComputerBase zumindest in Erfahrung bringen, dass es sich um ein Sechs-Platter-Design handelt. Pro Scheibe wird ergo 1 TB Speicherkapazität geboten. Die Scheiben bestehen aus Glassubstrat, was bei Notebook-HDDs nicht unüblich ist. Dass die 6-TB-HDD mit 5.400 U/min arbeitet und SMR mit überlappenden Spuren nutzt, ist zumindest sehr wahrscheinlich. Diese Punkte wurden bisher jedoch nicht geklärt.

The new 6TB drives have a 6Disk platform with a 1TB/disk aerial density. The disks used have more of a robust glass substrate, which allows for similar shock performance with very limited increase in the height when compared to the 4TB/5TB offerings

Western Digital

Weitere Serien auf 6 TB erweitert

Auch die Serien WD My Passport Ultra und deren Mac-Version, das WD_Black P10 Game Drive sowie die SanDisk Professional G-Drive ArmorATD werden mit der 6-TB-HDD bestückt.

Preise und Verfügbarkeit

Die WD My Passport mit 6 TB ist für rund 198 Euro respektive 201 Euro mit USB-C-Adapter zu haben. Die Standardversion gibt es in den Farben Schwarz, Blau, Rot und Weiß. Mit USB-C steht nur Grau zur Verfügung.

Testsystem

Nachfolgend werden die für SSD-Tests verwendete Hard- und Software aufgelistet.

  • Windows 11 Pro 22H2 22621.1413
  • AMD Ryzen 9 7900
  • Asus B650E-F Strix Gaming Wifi
  • AMD-Chipsatztreiber 5.02.19.2221
  • Nvidia GeForce-Treiber 531.29
  • SoftPerfect RAMdisk 4.4
  • Asus BIOS 1222
  • RAM: DDR5-5200, 38-38-38-84

Testergebnisse und Benchmarks

Das Testmuster wurde für die nachfolgenden Tests am jeweils für die HDD optimalen USB-Steckplatz verwendet.

Schreibleistung (SLC-Modus)

Wie ausdauernd der SLC-Modus ausfällt, testet ComputerBase wie folgt: Eine komprimierte RAR-Datei mit 10 GB Größe wird aus einer RAM-Disk mit fortlaufender Nummer in der Dateibezeichnung so oft ohne Pause auf die leere Test-SSD geschrieben, bis die Kapazitätsgrenze erreicht ist (grün). Für jeden Kopiervorgang wird die erreichte Transferrate protokolliert. Direkt nach dem letzten Transfer werden 50 Prozent der erstellten Dateien gelöscht. Im Anschluss wird der SSD für die interne Speicherverwaltung eine halbe Stunde Ruhe gegönnt. Dann wird sie abermals mit den RAR-Dateien vollgeschrieben (gelb). Der Test soll die Abhängigkeit des SLC-Modus vom Füllgrad der SSD ermitteln bzw. aufzeigen, ob der einmal genutzte SLC-Modus sich nach Ruhephasen erholt.

Diagramme

  • Schreibleistung WD My Passport 6 TB
  • Schreibleistung – Samsung Portable SSD T5 8 TB
  • Schreibleistung – SanDisk Desk Drive 8 TB

Schreibleistung WD My Passport 6 TB

Im praktischen Schreibtest erreicht die WD My Passport mit 6 TB knapp 110 MB/s. Wie bei Festplatten üblich, sinkt die Schreibrate bei zunehmendem Füllstand kontinuierlich. Das liegt daran, dass zunächst die außen liegenden Spuren auf den rotierenden Magnetscheiben mit hoher Geschwindigkeit beschrieben werden. Je weiter die Bits nach innen wandern, desto langsamer geht dies vonstatten.

Fast am Ende sind dann nur noch rund 50 MB/s möglich. Reproduzierbar steigt ganz zuletzt die Schreibrate aber wieder auf das Maximalniveau. Die Ursache ist noch unklar.

Bei den Messungen wurde zudem festgestellt, dass so manches Tool im Hintergrund die HDD-Leistung der USB-Festplatte stark beeinträchtigt. Läuft HWiNFO nebenbei, sinkt die Schreibrate um bis zu 30 Prozent.

  • Schwarz/Weiß: NVMe-SSDs (PCI Express 5.0, M.2)
  • Rot: NVMe-SSDs (PCI Express 4.0, M.2)
  • Blau: NVMe-SSDs (PCI Express 3.0, M.2)
  • Grün: Externe SSDs (USB, Thunderbolt)
  • Grau: SATA-SSDs (2,5 Zoll), HDDs

Gaming-Leistung

Im ersten Teil wird fortan der DirectStorage-Benchmark (Avocados) stellvertretend für das Spiel Forspoken genutzt, da letzteres durch regelmäßige neue Versionen Probleme bei der Vergleichbarkeit machte. Im zweiten Teil wird der auf die Gaming-Leistung von Massenspeichern ausgerichtete 3DMark Storage verwendet.

30 Einträge

Avocados

  • RTX 2080 Ti, 531.29, Ø Lauf 1 bis 5:

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      20,0

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Corsair-Kühler
      PCIe 5.0

      19,8

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Strix-Kühler
      PCIe 5.0

      19,8

    • Corsair MP700 2 TB
      PCIe 5.0

      19,6

    • Teracle T450 2 TB II
      PCIe 4.0

      19,6

    • Teracle T450 2 TB
      PCIe 4.0

      19,6

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      19,6

    • Crucial T700 2 TB neu
      PCIe 5.0

      19,5

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      19,4

      531.29

    • MSI Spatium M570 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      19,4

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      19,4

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

      19,3

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      19,0

    • Lexar NM790 4 TB
      PCIe 4.0

      18,8

    • WD_Black SN770M 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      17,4

    • Kioxia Exceria Plus G3 2 TB
      PCIe 4.0

      17,0

    • Samsung 990 Evo 2 TB (4.0)
      PCIe 4.0

      16,9

    • Samsung 990 Evo 2 TB (5.0)
      PCIe 5.0 x2

      16,2

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      15,2

    • WD Blue SN580 1 TB
      PCIe 4.0

      15,2

    • Crucial P5 2 TB
      PCIe 3.0

      12,7

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      6,6

    • Crucial X10 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      6,3

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      6,3

    • Samsung T9 2 TB (exFAT, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      4,2

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      4,1

    • Kingston XS1000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      3,7

    • Crucial X9 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      3,6

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      2,9

    • SanDisk Desk Drive 8 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      2,8

    • Crucial X6 4 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      2,6

    • Crucial MX500 1 TB
      SATA

      2,1

    • Samsung T5 8 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1,6

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      0,9

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      0,9

  • RTX 3080 Ti, 552.22, Ø Lauf 1 bis 5:

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      30,9

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      30,3

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      28,4

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

      25,8

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      22,7

    • Corsair MP600 LPX
      PCIe 4.0

      20,0

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      17,6

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      15,2

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      6,6

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      6,2

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      0,9

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      0,9

Einheit: Gigabyte pro Sekunde (GB/s)

In der BulkLoadDemo von Microsoft werden Spieldateien via DirectStorage von der SSD direkt zur Grafikkarte transportiert. Die Daten werden ohne Umweg über die CPU von der Grafikkarte dekomprimiert.

Da sich die bisher eingesetzte GeForce RTX 2080 Ti als Flaschenhals entpuppt hat und mehr als knapp 20 GB/s einfach nicht möglich sind, wurden jetzt erste Messungen mit einer GeForce RTX 3080 Ti nachgeholt. Nun schafft die High-End-SSD Crucial T705 (Test) mit PCIe 5.0 ganze 30 GB/s.

Festplatten haben als Massenspeicher für Spiele bald ausgedient, denn sie sind schlicht zu langsam für viele moderne Titel. Das zeigt sich im Avocados-Benchmark eindrucksvoll, denn die Spieledaten werden nur mit 0,9 GB/s zur Grafikkarte befördert. Eine SATA-SSD ist bereits doppelt so schnell und die meisten externen USB-SSDs liefern sogar noch höhere Durchsatzraten. Eine Samsung T5 mit 8 TB (Test) ist zwar „nur“ rund 70 Prozent flotter, eine T9 aber locker viermal so schnell und die High-End-Garde in Form von Crucial X10 Pro (Test) oder Lexar SL500 (Test) bringt es auf das Siebenfache und mehr.

108 Einträge

3DMark – Storage

  • Punkte:

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      4.109

    • MSI Spatium M570 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      4.044

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      4.037

    • Crucial T700 2 TB neu
      PCIe 5.0

      4.032

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      4.022

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Corsair-Kühler
      PCIe 5.0

      3.867

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Strix-Kühler
      PCIe 5.0

      3.865

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

      3.854

    • Seagate FireCuda 540 2 TB
      PCIe 5.0

      3.734

    • Corsair MP700 2 TB
      PCIe 5.0

      3.734

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      3.310

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      3.293

    • Lexar NM790 4 TB
      PCIe 4.0

      3.009

    • Samsung 990 Pro 2 TB
      PCIe 4.0

      2.921

    • Samsung 990 Pro 1 TB
      PCIe 4.0

      2.877

    • WD Blue SN580 1 TB
      PCIe 4.0

      2.874

    • Samsung 990 Evo 2 TB (4.0)
      PCIe 4.0

      2.830

    • Kioxia Exceria Plus G3 2 TB
      PCIe 4.0

      2.768

    • WD_Black SN770M 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      2.746

    • Samsung 990 Evo 2 TB (5.0)
      PCIe 5.0 x2

      2.720

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      2.307

    • Kingston NV2 2 TB
      PCIe 4.0

      2.184

    • Corsair MP600 Core XT 2 TB
      PCIe 4.0

      2.145

    • Crucial P5 2 TB
      PCIe 3.0

      1.953

    • Teracle T450 2 TB
      PCIe 4.0

      1.728

    • Teracle T450 2 TB II
      PCIe 4.0

      1.459

    • SanDisk Desk Drive 8 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1.200

    • Crucial MX500 1 TB
      SATA

      1.170

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      1.116

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      1.098

    • Crucial X10 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      1.063

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1.035

    • Kingston XS1000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1.005

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      1.000

    • Samsung T9 2 TB (exFAT, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      992

    • Crucial X9 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      958

    • Samsung T5 8 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      673

    • Crucial X6 4 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      649

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      139

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      82

    Einheit: Punkte

  • Battlefield V:

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      1.462

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      1.437

    • MSI Spatium M570 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      1.421

    • Crucial T700 2 TB neu
      PCIe 5.0

      1.418

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      1.408

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Strix-Kühler
      PCIe 5.0

      1.275

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Corsair-Kühler
      PCIe 5.0

      1.268

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      1.246

    • Seagate FireCuda 540 2 TB
      PCIe 5.0

      1.213

    • Corsair MP700 2 TB
      PCIe 5.0

      1.207

    • Lexar NM790 4 TB
      PCIe 4.0

      1.055

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      1.051

    • Samsung 990 Pro 2 TB
      PCIe 4.0

      1.031

    • Samsung 990 Pro 1 TB
      PCIe 4.0

      1.012

    • Samsung 990 Evo 2 TB (4.0)
      PCIe 4.0

      964

    • Samsung 990 Evo 2 TB (5.0)
      PCIe 5.0 x2

      945

    • WD Blue SN580 1 TB
      PCIe 4.0

      859

    • Kioxia Exceria Plus G3 2 TB
      PCIe 4.0

      808

    • WD_Black SN770M 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      790

    • Kingston NV2 2 TB
      PCIe 4.0

      737

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      632

    • Corsair MP600 Core XT 2 TB
      PCIe 4.0

      632

    • Crucial P5 2 TB
      PCIe 3.0

      582

    • Teracle T450 2 TB
      PCIe 4.0

      452

    • Teracle T450 2 TB II
      PCIe 4.0

      430

    • SanDisk Desk Drive 8 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      397

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      373

    • Crucial X10 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      361

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      359

    • Crucial MX500 1 TB
      SATA

      330

    • Kingston XS1000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      327

    • Crucial X9 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      321

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      294

    • Samsung T9 2 TB (exFAT, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      291

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      287

    • Samsung T5 8 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      198

    • Crucial X6 4 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      179

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      59

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      33

    Einheit: Megabyte pro Sekunde (MB/s)

  • Call of Duty: Black Ops 4:

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      1.087

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      1.063

    • MSI Spatium M570 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      1.055

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      1.053

    • Crucial T700 2 TB neu
      PCIe 5.0

      1.053

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Strix-Kühler
      PCIe 5.0

      971

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Corsair-Kühler
      PCIe 5.0

      967

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

      965

    • Corsair MP700 2 TB
      PCIe 5.0

      930

    • Seagate FireCuda 540 2 TB
      PCIe 5.0

      927

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      924

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      865

    • Lexar NM790 4 TB
      PCIe 4.0

      835

    • Kioxia Exceria Plus G3 2 TB
      PCIe 4.0

      799

    • WD Blue SN580 1 TB
      PCIe 4.0

      778

    • Samsung 990 Evo 2 TB (5.0)
      PCIe 5.0 x2

      735

    • Samsung 990 Pro 2 TB
      PCIe 4.0

      734

    • Samsung 990 Evo 2 TB (4.0)
      PCIe 4.0

      732

    • WD_Black SN770M 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      717

    • Samsung 990 Pro 1 TB
      PCIe 4.0

      709

    • Kingston NV2 2 TB
      PCIe 4.0

      627

    • Teracle T450 2 TB II
      PCIe 4.0

      552

    • Crucial P5 2 TB
      PCIe 3.0

      517

    • Corsair MP600 Core XT 2 TB
      PCIe 4.0

      449

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      448

    • Teracle T450 2 TB
      PCIe 4.0

      437

    • SanDisk Desk Drive 8 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      368

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      356

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      343

    • Crucial X10 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      337

    • Crucial MX500 1 TB
      SATA

      311

    • Kingston XS1000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      304

    • Crucial X9 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      292

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      232

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      227

    • Samsung T5 8 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      176

    • Crucial X6 4 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      154

    • Samsung T9 2 TB (exFAT, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      124

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      46

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      24

    Einheit: Megabyte pro Sekunde (MB/s)

  • Overwatch:

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      558

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      555

    • MSI Spatium M570 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      550

    • Crucial T700 2 TB neu
      PCIe 5.0

      549

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      549

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Strix-Kühler
      PCIe 5.0

      521

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Corsair-Kühler
      PCIe 5.0

      519

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

      518

    • Seagate FireCuda 540 2 TB
      PCIe 5.0

      510

    • Corsair MP700 2 TB
      PCIe 5.0

      504

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      492

    • Lexar NM790 4 TB
      PCIe 4.0

      465

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      438

    • WD Blue SN580 1 TB
      PCIe 4.0

      405

    • Samsung 990 Pro 2 TB
      PCIe 4.0

      402

    • Samsung 990 Evo 2 TB (4.0)
      PCIe 4.0

      398

    • Samsung 990 Evo 2 TB (5.0)
      PCIe 5.0 x2

      397

    • Samsung 990 Pro 1 TB
      PCIe 4.0

      385

    • Kioxia Exceria Plus G3 2 TB
      PCIe 4.0

      375

    • WD_Black SN770M 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      361

    • Teracle T450 2 TB II
      PCIe 4.0

      355

    • Kingston NV2 2 TB
      PCIe 4.0

      337

    • Teracle T450 2 TB
      PCIe 4.0

      320

    • Crucial P5 2 TB
      PCIe 3.0

      293

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      282

    • Corsair MP600 Core XT 2 TB
      PCIe 4.0

      280

    • Crucial MX500 1 TB
      SATA

      203

    • SanDisk Desk Drive 8 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      201

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      155

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      152

    • Crucial X10 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      151

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      150

    • Kingston XS1000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      147

    • Crucial X9 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      143

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

    • Samsung T9 2 TB (exFAT, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      128

    • Samsung T5 8 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      111

    • Crucial X6 4 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      63

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      24

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      12

    Einheit: Megabyte pro Sekunde (MB/s)

Wenig überraschend liegt die externe Festplatte von Western Digital auch im 3DMark Storage weit abgeschlagen hinter den SSDs. Hier kann aber das FireCuda Gaming Hard Drive mit 5 TB von Seagate um 70 Prozent übertroffen werden. Die WD My Passport hat somit deutlich mehr „Gaming-Power“, wenn man das bei HDD-Technik überhaupt noch sagen kann.

Office-Leistung

Der Quick System Drive Benchmark des PCMark 10 soll leichtere Aufgaben im Alltag widerspiegeln. Das Szenario reicht vom Schreiben, Lesen und Duplizieren von Bilddateien über die Anwendung von Adobe Illustrator und Photoshop bis Microsoft Excel.

81 Einträge

PCMark 10 – Quick Storage

  • Gesamtergebnis:

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      4.957,0

    • MSI Spatium M570 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      4.952,0

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      4.827,0

    • Crucial T700 2 TB neu
      PCIe 5.0

      4.823,0

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      4.808,0

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

      4.601,0

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Strix-Kühler
      PCIe 5.0

      4.505,0

    • Seagate FireCuda 540 2 TB
      PCIe 5.0

      4.500,0

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Corsair-Kühler
      PCIe 5.0

      4.489,0

    • Corsair MP700 2 TB
      PCIe 5.0

      4.469,0

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      4.083,0

    • Samsung 990 Pro 2 TB
      PCIe 4.0

      3.929,0

    • Samsung 990 Pro 1 TB
      PCIe 4.0

      3.839,0

    • Samsung 990 Evo 2 TB (4.0)
      PCIe 4.0

      3.832,0

    • Samsung 990 Evo 2 TB (5.0)
      PCIe 5.0 x2

      3.753,0

    • Kioxia Exceria Plus G3 2 TB
      PCIe 4.0

      3.627,0

    • WD Blue SN580 1 TB
      PCIe 4.0

      3.600,0

    • Teracle T450 2 TB
      PCIe 4.0

      3.405,0

    • WD_Black SN770M 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      3.369,0

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      3.238,0

    • Teracle T450 2 TB II
      PCIe 4.0

      2.983,0

    • Corsair MP600 Core XT 2 TB
      PCIe 4.0

      2.983,0

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      2.868,0

    • Lexar NM790 4 TB
      PCIe 4.0

      2.700,0

    • Kingston NV2 2 TB
      PCIe 4.0

      2.447,0

    • Crucial P5 2 TB
      PCIe 3.0

      1.874,0

    • SanDisk Desk Drive 8 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1.194,0

    • Crucial MX500 1 TB
      SATA

      1.010,0

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      904,0

    • Crucial X10 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      867,0

    • Crucial X9 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      839,0

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      825,0

    • Kingston XS1000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      821,0

    • Samsung T9 2 TB (exFAT, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      785,0

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      746,0

    • Crucial X6 4 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      474,0

    • Samsung T5 8 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      434,0

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      368,0

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      224,0

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      126,0

    Einheit: Punkte

  • Transferrate:

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      586,0

    • MSI Spatium M570 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      584,8

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      577,8

    • Crucial T700 2 TB neu
      PCIe 5.0

      577,0

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      573,2

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

      545,2

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Strix-Kühler
      PCIe 5.0

      542,1

    • Seagate FireCuda 540 2 TB
      PCIe 5.0

      540,8

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Corsair-Kühler
      PCIe 5.0

      538,3

    • Corsair MP700 2 TB
      PCIe 5.0

      533,2

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      492,9

    • Samsung 990 Pro 2 TB
      PCIe 4.0

      471,2

    • Samsung 990 Pro 1 TB
      PCIe 4.0

      464,0

    • Samsung 990 Evo 2 TB (4.0)
      PCIe 4.0

      462,2

    • Samsung 990 Evo 2 TB (5.0)
      PCIe 5.0 x2

      456,8

    • Kioxia Exceria Plus G3 2 TB
      PCIe 4.0

      439,2

    • WD Blue SN580 1 TB
      PCIe 4.0

      432,7

    • WD_Black SN770M 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      411,5

    • Teracle T450 2 TB
      PCIe 4.0

      409,3

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      390,0

    • Teracle T450 2 TB II
      PCIe 4.0

      373,6

    • Corsair MP600 Core XT 2 TB
      PCIe 4.0

      365,1

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      353,1

    • Lexar NM790 4 TB
      PCIe 4.0

      326,8

    • Kingston NV2 2 TB
      PCIe 4.0

      303,0

    • Crucial P5 2 TB
      PCIe 3.0

      231,1

    • SanDisk Desk Drive 8 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      146,9

    • Crucial MX500 1 TB
      SATA

      127,0

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      112,3

    • Crucial X10 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      106,8

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      106,5

    • Samsung T9 2 TB (exFAT, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      103,6

    • Crucial X9 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      103,5

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      101,4

    • Kingston XS1000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      101,1

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      92,0

    • Crucial X6 4 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      64,3

    • Samsung T5 8 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      55,4

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      30,5

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      16,8

    Einheit: Megabyte pro Sekunde (MB/s)

  • Latenz:

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      25,0

    • MSI Spatium M570 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      25,0

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      26,0

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      26,0

    • Crucial T700 2 TB neu
      PCIe 5.0

      26,0

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

      27,0

    • Seagate FireCuda 540 2 TB
      PCIe 5.0

      28,0

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Corsair-Kühler
      PCIe 5.0

      28,0

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Strix-Kühler
      PCIe 5.0

      28,0

    • Corsair MP700 2 TB
      PCIe 5.0

      28,0

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      31,0

    • Samsung 990 Pro 2 TB
      PCIe 4.0

      32,0

    • Samsung 990 Evo 2 TB (4.0)
      PCIe 4.0

      33,0

    • Samsung 990 Pro 1 TB
      PCIe 4.0

      33,0

    • Samsung 990 Evo 2 TB (5.0)
      PCIe 5.0 x2

      34,0

    • Kioxia Exceria Plus G3 2 TB
      PCIe 4.0

      35,0

    • WD Blue SN580 1 TB
      PCIe 4.0

      35,0

    • Teracle T450 2 TB
      PCIe 4.0

      37,0

    • WD_Black SN770M 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      38,0

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      39,0

    • Corsair MP600 Core XT 2 TB
      PCIe 4.0

      43,0

    • Teracle T450 2 TB II
      PCIe 4.0

      44,0

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      45,0

    • Lexar NM790 4 TB
      PCIe 4.0

      47,0

    • Kingston NV2 2 TB
      PCIe 4.0

      53,0

    • Crucial P5 2 TB
      PCIe 3.0

      69,0

    • SanDisk Desk Drive 8 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      108,0

    • Crucial MX500 1 TB
      SATA

      130,0

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      144,0

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      148,0

    • Crucial X10 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      149,0

    • Crucial X9 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      154,0

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      156,0

    • Kingston XS1000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      157,0

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      173,0

    • Samsung T9 2 TB (exFAT, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      176,0

    • Crucial X6 4 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      299,0

    • Samsung T5 8 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      308,0

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      636,0

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      1.096,0

    Einheit: Mikrosekunden (µs)

Vergleichsweise flott für eine externe HDD erweist sich die WD My Passport bei den Office-Benchmarks vom PCMark 10. Der Vorsprung zur Seagate-FireCuda-HDD liegt hier sogar bei fast 80 Prozent. Die SSDs sind erneut wesentlich schneller.

Theoretische Leistung

Der CrystalDiskMark hat sich quasi zum Standard-Benchmark der Branche gemausert und dient auch den SSD-Herstellern zur Ermittlung der beworbenen Leistungswerte. Wenig praxisnah, wird der Test an dieser Stelle zur Überprüfung der theoretischen Spitzenleistung verwendet.

CrystalDiskMark 8.0.4 Lesen

  • SEQ1M Q8T1
  • SEQ1M Q1T1
  • RND4K Q32T1
  • RND4K Q1T1
27 Einträge

CrystalDiskMark 8.0.4 Lesen – SEQ1M Q8T1

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      14.575,4

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      14.507,2

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      14.111,6

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

      12.417,0

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Strix-Kühler
      PCIe 5.0

      12.400,7

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Corsair-Kühler
      PCIe 5.0

      12.397,6

    • Crucial T700 2 TB neu
      PCIe 5.0

      12.388,3

    • MSI Spatium M570 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      12.386,5

    • Seagate FireCuda 540 2 TB
      PCIe 5.0

      10.089,1

    • Corsair MP700 2 TB
      PCIe 5.0

      10.071,2

    • Teracle T450 2 TB II
      PCIe 4.0

      7.464,1

    • Teracle T450 2 TB
      PCIe 4.0

      7.462,8

    • Samsung 990 Pro 2 TB
      PCIe 4.0

      7.461,0

    • Samsung 990 Pro 1 TB
      PCIe 4.0

      7.461,0

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      7.448,2

    • Lexar NM790 4 TB
      PCIe 4.0

      7.418,0

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      7.363,1

    • WD_Black SN770M 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      5.226,3

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      5.156,7

    • Samsung 990 Evo 2 TB (5.0)
      PCIe 5.0 x2

      5.090,0

    • Samsung 990 Evo 2 TB (4.0)
      PCIe 4.0

      5.086,3

    • Corsair MP600 Core XT 2 TB
      PCIe 4.0

      5.067,0

    • Kioxia Exceria Plus G3 2 TB
      PCIe 4.0

      5.063,5

    • WD Blue SN580 1 TB
      PCIe 4.0

      4.178,0

    • Kingston NV2 2 TB
      PCIe 4.0

      3.705,0

    • Crucial P5 2 TB
      PCIe 3.0

      3.499,0

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      2.138,6

    • Crucial X10 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      2.131,2

    • Samsung T9 2 TB (exFAT, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      2.068,0

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      2.041,9

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      2.030,4

    • Kingston XS1000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1.092,7

    • Crucial X9 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1.092,1

    • SanDisk Desk Drive 8 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1.033,1

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      997,6

    • Crucial X6 4 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      823,5

    • Crucial MX500 1 TB
      SATA

      561,7

    • Samsung T5 8 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      424,7

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      149,7

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      126,6

Einheit: Megabyte pro Sekunde (MB/s)

Die versprochenen 130 MB/s werden im CrystalDiskMark beim sequenziellen Lesen knapp erreicht. Der HDD-Konkurrent von Seagate bringt es auf ca. 150 MB/s und ist beim maximalen Durchsatz also flotter. Beim wahlfreien Lesen vieler kleiner Dateien kommt es mehr auf die Zugriffszeiten an. Hier zeigt sich einmal mehr, dass SSDs in einer ganz anderen Liga spielen: Kommen die beiden externen Festplatten bei RND4K Q1T1 gerade mal auf 0,5 MB/s, liefern selbst die langsamsten USB-SSDs über 20 MB/s.

CrystalDiskMark 8.0.4 Schreiben

  • SEQ1M Q8T1
  • SEQ1M Q1T1
  • RND4K Q32T1
  • RND4K Q1T1
27 Einträge

CrystalDiskMark 8.0.4 Schreiben – SEQ1M Q8T1

    • MSI Spatium M580 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      12.947,5

    • Crucial T705 2 TB
      PCIe 5.0

      12.745,1

    • Corsair MP700 Pro SE 4 TB
      PCIe 5.0

      12.686,5

    • Crucial T700 2 TB neu
      PCIe 5.0

      12.086,2

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Corsair-Kühler
      PCIe 5.0

      11.835,3

    • Corsair MP700 Pro 2 TB – Strix-Kühler
      PCIe 5.0

      11.827,0

    • Crucial T700 2 TB
      PCIe 5.0

      11.779,2

    • MSI Spatium M570 Pro 2 TB
      PCIe 5.0

      11.718,0

    • Corsair MP700 2 TB
      PCIe 5.0

      10.222,3

    • Seagate FireCuda 540 2 TB
      PCIe 5.0

      10.198,5

    • Crucial T500 2 TB
      PCIe 4.0

      7.023,8

    • Samsung 990 Pro 2 TB
      PCIe 4.0

      6.895,0

    • Samsung 990 Pro 1 TB
      PCIe 4.0

      6.889,0

    • Teracle T450 2 TB
      PCIe 4.0

      6.856,3

    • Teracle T450 2 TB II
      PCIe 4.0

      6.792,1

    • WD_Black SN850X 2 TB
      PCIe 4.0

      6.687,5

    • Lexar NM790 4 TB
      PCIe 4.0

      6.504,0

    • WD_Black SN770M 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      4.929,1

    • Corsair MP600 Core XT 2 TB
      PCIe 4.0

      4.443,0

    • WD Blue SN580 1 TB
      PCIe 4.0

      4.152,0

    • Kioxia Exceria Plus G3 2 TB
      PCIe 4.0

      3.983,1

    • Team Group MP44S 2 TB
      PCIe 4.0, M.2 2230

      3.891,9

    • Samsung 990 Evo 2 TB (5.0)
      PCIe 5.0 x2

      3.801,2

    • Samsung 990 Evo 2 TB (4.0)
      PCIe 4.0

      3.727,7

    • Crucial P5 2 TB
      PCIe 3.0

      3.255,0

    • Kingston NV2 2 TB
      PCIe 4.0

      2.940,0

    • Lexar SL500 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      1.911,8

    • Kingston XS2000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      1.891,3

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      1.880,8

    • Crucial X10 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      1.860,0

    • Samsung T9 2 TB (exFAT, 20 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s)

      1.815,8

    • Kingston XS1000 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1.040,2

    • Crucial X9 Pro 2 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1.034,7

    • SanDisk Desk Drive 8 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      1.012,0

    • Samsung T9 2 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      973,0

    • Crucial X6 4 TB
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      814,3

    • Crucial MX500 1 TB
      SATA

      507,9

    • Samsung T5 8 TB (NTFS, 10 Gbit/s)
      USB 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s)

      440,7

    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      142,9

    • WD My Passport 6 TB HDD
      USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s)

      118,1

Einheit: Megabyte pro Sekunde (MB/s)

Beim sequenziellen Schreiben zeigt sich ein ähnlicher Abstand zwischen FireCuda-Gaming-HDD und WD My Passport zugunsten der Seagate-Festplatte. Geht es um das wahlfreie Schreiben, hat WD aber klar die Nase vorn.

Fazit

Mit externen SSDs kann sich keine Festplatte in Bezug auf die Leistung messen, so viel stand vorher bereits fest. Gegen die Seagate-Game-Drive-HDD mit 5 TB kann die WD My Passport 6 TB aber punkten. Zwar liefert sie mit maximal 130 MB/s statt 150 MB/s einen etwas geringeren Durchsatz, doch dafür liegt sie sonst meist gleichauf oder in Führung. Das wahlfreie Schreiben ist zügiger und im Gaming-Test 3DMark Storage platziert sie sich 70 Prozent vor der Seagate-HDD. Im Office-Benchmark PCMark 10 ist die 6-TB-HDD dann sogar 78 Prozent besser.

Für eine externe HDD mit 2,5" sind die Ergebnisse also solide. Aber selbst die langsamsten SSDs mit USB-Anschluss eilen ihr davon und sind zudem kompakter. Nur in einem Fall kann es knapp werden: Wenn einer externen QLC-SSD der Speicher für den SLC-Modus ausgeht, schreibt auch eine Crucial X6 Portable mit deutlich unterhalb von 100 MB/s. Lesend und insbesondere in Hinblick auf die Latenzen ist die SSD aber immer deutlich vorne.

Am Ende bleibt auch dieser HDD einzig der Preis pro TB als schlagkräftiges Argument für die mechanische HDD-Technik: Rund 30 Euro pro TB zahlt man für die externen HDDs von WD und Seagate. Die Crucial X6 SSD ist mit umgerechnet 60 Euro pro TB schon eine sehr günstige SSD, aber eben 100 Prozent teurer.

Nichtsdestoweniger gilt am Ende dieses Test: Nur für die, die so viel externen Speicher benötigen und dafür nicht mehr als 200 Euro ausgeben wollen, bleibt die HDD die erste Wahl.

WD My Passport HDD 6 TBSeagate Game Drive HDD 5 TBSamsung T5 Evo SSD 8 TBCrucial X6 SSD 4 TB
Seq. Lesen max.130 MB/s150 MB/s425 MB/s825 MB/s
Seq. Schreiben (Praxis)50 MB/s bis 110 MB/s?35 MB/s bis 380 MB/s50 MB/s bis 750 MB/s
Gaming (Avocados/3DMark)0,9 GB/s / 139 Pkt.0,9 GB/s / 82 Pkt.1,6 GB/s / 673 Pkt.2,6n GB/s / 649 Pkt.
Office (PCMark 10)224 Pkt.126 Pkt.434 Pkt.474 Pkt.
Preis (pro TB)200 Euro (33 €)150 Euro (29 €)545 Euro (68 €)245 Euro (61 €)

CB-Funk lässt sich nicht nur über den eingebetteten Podigee-Player abspielen, sondern auch bequem direkt in den Podcast-Apps eurer Wahl abonnieren und hören. Verfügbar ist der ComputerBase-Podcast auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music und Deezer.

  • Alle SSD-Tests auf ComputerBase
  • SSD-Kaufberatung und Rangliste
  • News und Berichte auf der Themenseite „SSD“

ComputerBase hat die externe HDD WD My Passport von Western Digital leihweise zum Testen erhalten. Eine Einflussnahme des Herstellers auf den Testbericht fand nicht statt, eine Verpflichtung zur Veröffentlichung bestand nicht.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung durch ComputerBase Pro und deaktivierte Werbeblocker. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.

WD My Passport 6 TB im Test (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Manual Maggio

Last Updated:

Views: 5653

Rating: 4.9 / 5 (69 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Manual Maggio

Birthday: 1998-01-20

Address: 359 Kelvin Stream, Lake Eldonview, MT 33517-1242

Phone: +577037762465

Job: Product Hospitality Supervisor

Hobby: Gardening, Web surfing, Video gaming, Amateur radio, Flag Football, Reading, Table tennis

Introduction: My name is Manual Maggio, I am a thankful, tender, adventurous, delightful, fantastic, proud, graceful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.